Heute beginnt das Schachfestival in Bad Königshofen

Heute am 2. Juli 2017 beginnt unsere 8. Auflage des Schachfestivals in Bad Königshofen in der FrankenTherme.

Um 17.30 Uhr starten wir mit dem Tandemturnier für Groß und Klein. Anschließend findet um 21 Uhr das Turniersimultan statt. Weitere Turniere folgen am Samstag, Sonntag und Montag.

Wir freuen uns auf jede Menge Besucher und Teilnehmer. Auch dieses Jahr wieder mit dabei unsere Spielerinnen aus der Damenbundesliga Valentina Gunina und Dina Belenkaya.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Turnierseite.

Timo Helm hält die Klasse, Lutz Müller steigt auf

Bei der Unterfränkischen Einzelmeisterschaft 2017 in Sailauf gingen zwei Spieler von uns an den Start. Timo Helm holte starke 4,5 Punkte in der Meisterklasse 1 und belegt somit den 11. Rang. Mit etwas mehr Losglück in der letzten Runde (Timo spielte gegen Turniersieger Florian Amtmann) wären evtl. 5 Punkte und somit Rang 6 möglich gewesen.

In der M2 spielte Lutz Müller sehr gut auf und belegte mit 6,5 Punkten den zweiten Platz. Hätte Lutz die letzte Partie gewonnen wäre er wohl als Erstplatzierter aus dem Turnier gegangen. Moritz Basel tat ihm diesen Gefallen leider nicht. Übrigens gewann mit Heinz Hamlack, ein Dauerteilnehmer unseres Bad Königshofen Opens, die zweite Meisterklasse. Herzlichen Glückwunsch!

Bericht vom Bundesligawochenende in Deizisau

In der Frauenbundesliga ging es letztes Wochenende heiß her. Am Samstag konnten wir noch einen 4 zu 2 Erfolg gegen die Gastgeber aus Deizisau einfahren. Im Duell gegen den Tabellenführer aus Schwäbisch Hall unterlagen wir denkbar knapp mit 2,5 zu 3,5. Damit sind unsere Chancen auf die Meisterschaft wohl dahin.

Die Main-Post hat den Artikel dazu.

Vorbericht zum Bundesligawochenende

Heute und morgen spielen unsere Frauen in Deizisau ab 14 Uhr bzw. 9 Uhr. Es geht neben dem Gastgeber auch gegen den Tabellenführer aus Schwäbisch Hall. Es werden die Weichen für den Kampf um die Tabellenspitze gestellt.

Die Main-Post hat einen Vorbericht veröffentlicht und wir sind heute und morgen wieder mit einem Liveticker für euch da.

Bis später!